top of page

SDI OWD

26.5/ 9.6 / 16.6 / 23.6- Pool (Happyland)
6.6 / 13.6 - Theorie
13-14.7 / 20-21.7 / 3-4.8 / 8-9.9 / 15-16.9
(Freiwasser 2 Tage)

378210777_1254822219246065_8796475714199038072_n.jpg

Ein Kurs, der Ihre Tauchträume wahr werden lässt: Der Grundtauchkurs, der Sie zum vollwertigen Freiwassertaucher ausbildet. Nach Abschluss des Kurses können Sie Tauchgänge von bis zu 18 Metern Tiefe unternehmen, und Ihr Zertifikat wird weltweit anerkannt.

Dieses umfassende Training führt Sie Schritt für Schritt in die Unterwasserwelt ein und zeigt Ihnen, wie Sie sich sicher darin bewegen.

Bei uns lernen Sie von den Besten! Jeder Kurs wird von Sabi und einem Assistenten geleitet. Sabina "Sabi" Zapiór ist eine erfahrene Lehrerin für Sport-, Technisches- und Höhlentauchen bei Scuba Diving International und Technical Diving International. Sie ist auch eine leidenschaftliche Höhlenforscherin und unternimmt Erkundungen auf der ganzen Welt. Mit einem Master-Abschluss und pädagogischer Ausbildung ist sie bestens qualifiziert.

Bei Sabi Divers Team gibt es keine Abkürzungen. Die Schulung ist äußerst gründlich und klar. Wir setzen hohe Anforderungen an neue Taucher, die eine hervorragende Beherrschung aller Fertigkeiten, eine gute Trimmung und eine korrekte Wasserlage nachweisen müssen. Zudem ist Reife und Verständnis für Tauchethik erforderlich. Nach unserem Kurs werden Sie ein unabhängiger Taucher mit weit überdurchschnittlichen Fähigkeiten im Vergleich zu Tauchern auf OWD-Niveau sein – alles, damit Sie sicher tauchen können.

Bei uns gibt es keine zeitliche Begrenzung. Jeder Schüler lernt in seinem eigenen Tempo, und bei Bedarf sind auch zusätzliche Übungstauchgänge möglich.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen:

Teil 1: Pool und Theorie

  • 4 Trainingseinheiten in einem Schwimmbad oder in einem flachen Teil eines Sees oder Meeres

  • 2 Theoriestunden plus Selbststudium

  • Theoretische Prüfung

  • Kosten: 250 Euro zzgl. Eintritt 

  • (1 zusätzliche Trainingseinheit im Pool kostenfrei, z.B. bei Krankheit oder Versäumnis eines bestimmten Termins)

Dieser Teil kann das ganze Jahr über im Schwimmbad, auf unserer Reise oder im Sommer an einem See in Österreich absolviert werden.

Teil 2: Offene Gewässer

  • 4 Freiwassertauchgänge

  • Kosten: 220 Euro zzgl. Eintritt in den Bad 

  • Zertifikatsgebühr: 35 Euro

  • (1 Trainingstauchgang bei Bedarf kostenlos)

Dieser Teil kann das ganze Jahr über auf unserer Reisen durchgeführt werden, im Winter, Herbst und Frühling im Trockentauchanzug in Österreich (Aufpreis von 100 Euro für ein Trockentauchanzugzertifikat), und im Sommer auf einem See in Österreich.

Was erwartet Sie im Kurs:

 

Bei Sabi Divers Team muss jeder Schüller Vorlesungen mit einem Tauchlehrer absolvieren und einen schriftlichen Test schreiben, unabhängig davon, ob er sich für ein traditionelles Lehrbuch oder eine Online-Theorie-Lernmethode entschieden hat. So werden alle Zweifel ausgeräumt und keine Frage mehr offen bleiben.

 

Anschließend erlernen Sie in offenen oder poolähnlichen Gewässern sowie im Flachwasser grundlegende Tauchfertigkeiten.

Der letzte Schritt besteht darin, das im Schwimmbad Gelernte auf das Freiwasser zu übertragen. Sie machen 4 Tauchgänge in einem See oder Meer bis zu einer maximalen Tiefe von 18 m. Sie sollten hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Tauchen, Auftrieb, Schwimmstil und angemessene Reaktion auf Notsituationen nachweisen.

 

Bei uns können Sie OWD auf zwei Arten durchführen:

1) Melden Sie sich (zu jeder Jahreszeit) für einen Kursblock im Schwimmbad als Teil der regulären Semesterkurse an und absolvieren Sie dann im Frühjahr oder Sommer einen weiteren Block mit 4 Kursen im Freiwasser in Österreich, oder für Mutige im Herbst und Winter im Trockenanzug.

 

2) Den Intensivkurs komplett auf unserer Reise oder im Sommer in Österreich absolvieren. Dauer 4/5 Tage

Starttermine der nächsten Schwimmbadblöcke in Wien:

Weitere Termine können wir gerne individuell vereinbaren. Ruf einfach an!

 

bottom of page